37. Königsberger Weihnachtsmarkt

Beginn: 11:00 Uhr - Ende: 18:30 Uhr
Gegenüber anderen Weihnachtsmärkten weist der Weihnachtsmarkt in Königsberg die Besonderheit auf, dass er ausschließlich von Vereinen und Verbänden aus dem Stadtbereich von Königsberg beschickt wird. So werden schon viele Wochen vor dem Weihnachtsmarkt in fleißiger Heimarbeit weihnachtliche Basteleien hergestellt, Zinnfiguren gegossen, oder Laternen zusammengebaut, um nur einige Beispiele zu nennen.
Natürlich kommen auch der Gaumen und der Magen nicht zu kurz. So wird es geräucherte Forellen, Schaschlik, Waffeln, Hausmacher Bratwürste, einen Eintopf beim BRK und viele weitere Spezialitäten geben. Auch an den verschiedensten Getränken, wie unter anderem Warmbier, alkoholfreiem Punsch, Frankenwein, verschiedenen Glühweinen und einheimischen Schnäpsen wird es nicht fehlen. Zu einem Weihnachtsmarkt gehört auch, dass man bei einer Tombola schöne Preise gewinnen kann. Zudem findet in der Stadthalle ein Flohmarkt statt.
Stimmungsvolle Weihnachtsmusik, gesungen und gespielt von den Posaunenchören aus dem Königsberger Stadtgebiet, der Blaskapelle aus Hofstetten und den Chören aus Unfinden, Junkersdorf, sowie dem Landfrauenchor Haßberge tragen zur weihnachtlichen Stimmung bei.
Veranstalter
Bürgerinitiative Königsberger Weihnachtsmarkt mit Vereinen aus Königsberg und den Stadtteilen