Pressemitteilung der Regiomontanus-Grundschule zum Schulanfang

Pressemitteilung zum Schulanfang

Trotz der kurzfristig begonnenen Sanierungsarbeiten beginnt das neue Schuljahr an der Regiomontanus-Grundschule Königsberg für alle Schülerinnen und Schüler am Dienstag, dem 8.September 2020.

Für die Schulanfänger der Klasse 1a findet um 8:00 Uhr ein Gottesdienst in der Marienkirche statt. Der 1. Schultag der Klasse 1b beginnt um 9:45 Uhr ebenfalls mit einem Gottesdienst in der Kirche. Alle anderen Schülerinnen und Schüler treffen sich um 7:55 Uhr im Außenbereich vor der Schule und werden dort klassenweise von ihren Lehrerinnen empfangen.

Im Anschluss an die Gottesdienste werden die Erstklässler in der Schule begrüßt und erhalten vom Elternbeirat ein Schul-T-Shirt. Die Eltern bekommen von der Schule einen Elternordner, der alle wichtigen Informationen rund um den Schulalltag enthält. In Folge der coronabedingten Abstands- und Hygieneregeln können die ABC-Schützen in diesem Jahr leider nur von maximal zwei Erwachsenen pro Kind begleitet werden.

Zu unserem Bedauern ist es in diesem Jahr für die Erwachsenen nicht möglich, die Klassenräume zu betreten.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 2-4 werden gebeten, neben ihrem Jahreszeugnis auch die Büchertaschen mit den neuen Schulmaterialien mitzubringen. Der Unterricht endet an diesem Tag für diese Schüler um 11:15 Uhr.

Für Schüler aus den Stadtteilen fahren Schulbusse. gez. Elke Ankenbrand, Rektorin